Erneut zeigte Georg Weiler, dass er vor dem Start am 12. Oktober auf Hawaii in einer bestechenden Form ist. Bereits am 8. September startete er bei der 70.3 Weltmeisterschaft in Nizza.

Mit einer grandiosen Endzeit von 04:40:31 konnte er bei dem professionellen Teilnehmerfeld den 299. Rang erkämpfen.

 

 

Hier die Splitzeiten:

Schwimmen:    00:31:56

Radfahren:        02:40:51

Laufen:               01:22:55

 

Copyright © Triathlon Mülheim-Kärlich e.V.
Alle Rechte vorbehalten.