Einen tollen Abschluss einer sehr erfolgreichen Triathlon Saison krönte Georg Weiler mit seinem Finish beim Ironman auf Hawaii.

Am frühen Morgen des 13. Oktober ging es für Georg mit rund 2500 Startren aus aller Welt zunächst für 3,8 km in die Fluten des Pazifischen Ozeans. Nach 01:03:09 Schwimmzeit stellte sich Georg den Herausforderungen der harten Radstrecke auf Hawaii über 180 km. Hier lief es nicht ganz so glücklich, denn nach 90 km konnte Georg nur noch mit einer defekten Schaltung ins Ziel rollen. Nach zähen 05:06:40 wechselte Georg endlich in seine Laufschuhe und erreichte glücklich nach einer Marathonzeit von 03:27:31 in einer Gesamtzeit von 09:43:57 das Ziel von Kona auf Hawaii.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen eine gute Regeneration!!

Copyright © Triathlon Mülheim-Kärlich e.V.
Alle Rechte vorbehalten.