"Aus Triathlon wird Duathlon"
Baumholder 10.06.2018 - Eigentlich sollte heute in Baumholder die RLP Meisterschaft im Triathlon der Olympischen Distanz (1,5 Swim - 40 Rad - 10 Lauf) ausgetragen werden. Auf Grund der giftigen Blaualgen in dem Badesee musste das Schwimmen gestrichen werden und es wurde stattdessen die RLP Meisterschaft im Duathlon  der Olympischen Distanz ausgetragen. Hierzu wurden zu Beginn 10 km gelaufen, dann 36,5 km Rad gefahren und zum Abschluss nochmals 4 km gelaufen. Bei guten sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad stellten sich die TMK Athleten Marco Polcher, Natascha Jakuschin und Timo Schultz der Herrausforderung. Besonders die Radstrecke mit knapp 600 Höhenmetern auf 36,5 km hatte es in sich.
Alle drei Athleten wussten sich zu behaupten und finishten mit starken Leistungen. Natascha sicherte sich dabei sogar die RLP Meisterschaft.
Gesamtsieger wurde Benedikt Seibt, der bereits am 06. Mai beim TAURISMAN in Mülheim-Kärlich den Titel des RLP Meisters der Sprintdistanz im Triathlon für sich erkämpft hat.
 
Natascha Jakuschin      Gesamt(w) 5. / RLP Meisterschaft (w) 1.
Timo Schultz                    Gesamt 9. / RLP Meisterschaft 4.      
Marco Polcher                 Gesamt  40. / RLP Meisterschaft 7.        
 
Natascha und Marco nutzten diesen Wettkampf als Vorbereitung für Ihre Langdistanz in Roth am 01.07.2018, Timo macht sich bereits in 2 Wochen wieder auf die Strecke zur Mitteldistanz in Indeland.

Copyright © Triathlon Mülheim-Kärlich e.V.
Alle Rechte vorbehalten.